Jetzt beraten lassen!

GAP Year

GAP Year: Die Welt erkunden und Erfahrungen sammeln

Das Wort „GAP Year“ ist in aller Munde. Doch was bedeutet der Begriff GAP Year genau? GAP Year ist die moderne Bezeichnung für eine Auszeit nach dem Schulabschluss.

Die Möglichkeiten für die Gestaltung eines GAP Years sind vielfältig: Viele Schulabgänger nutzen die Zeit nach dem Schulabschluss für einen Aufenthalt im Ausland. Andere engagieren sich sozial oder ehrenamtlich. Auch ein Orientierungsstudium ist bei vielen Schulabsolventen beliebt.

So kann ganz in Ruhe herausgefunden werden, welches Studium am besten zu den eigenen Interessen und Vorstellungen passt.

Vielfältige Möglichkeiten bei der GAP Year Gestaltung

 

Für alle, die es für längere Zeit ins Ausland zieht und die sich hinsichtlich ihrer beruflichen Zukunft erst noch umschauen wollen, ist ein Inspiring GAP Year ideal geeignet. Es bietet die Möglichkeit, eine oder mehrere Sprachen zu lernen oder zu vertiefen und nebenbei Lebenserfahrung zu sammeln. Sei es in Form eines Work & Travel Aufenthalts oder eines Freiwilligenprojektes – es gibt unzählige verschiedene Optionen, ein GAP Year zu gestalten. Unsere GET Berater unterstützen gerne bei der Auswahl des passenden Programmes.

GAP Year Programmes

Ihr persönliches Beratungsteam

Work & Travel oder Auslandspraktikum: Inspiring GAP Programmes bieten viele Möglichkeiten

Beim Work & Travel reisen Jugendliche und junge Erwachsene durch ein fremdes Land und finanzieren ihre Reise durch Gelegenheitsjobs auf Farmen oder Baustellen. Besonders beliebt ist Work & Travel in Australien und Neuseeland.

Wer Berufserfahrung im Ausland sammeln will, aber einen festen Arbeitgeber möchte, kann ein Auslandspraktikum absolvieren. Dieses bietet auch die Möglichkeit, sich ein internationales Netzwerk an wertvollen beruflichen Kontakten aufzubauen und nebenbei die Sprachkenntnisse zu vertiefen. Übrigens: Anders als der Name verlauten lässt, muss ein GAP Year nicht zwingend ein Jahr lang dauern. Es kann auch auf wenige Monate beschränkt werden und ist dennoch ein effektives Modell zur beruflichen Orientierung nach dem Schulabschluss.

Academic GAP Aufenthalt zur Orientierung fürs Studium
 

Ein GAP Year kann auch zur Studiumsvorbereitung genutzt werden. Bei einem sogenannten Academic GAP Year können Abiturienten in verschiedene Studiengänge „reinschnuppern“ und so herausfinden, welches Studium ihnen gefällt. Egal, ob die Studienrichtung bereits feststeht oder der GAP Aufenthalt zur Orientierung dienen soll – ein Academic GAP Year ist ideal geeignet, um erste Erfahrungen an einer Universität oder einem College zu sammeln und internationale Kontakte zu knüpfen.

Wir beraten Sie gerne zu unseren zahlreichen GAP Year Programmen!

Kontaktformular einspaltig

Füllen Sie bitte alle Pflichtfelder aus, bevor Sie dieses Formular absenden.

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Anrede*

Jetzt Katalog
bestellen!